Stilsicher und selbstbewusst

Architektur und Design

Moderne Walser Wohnkultur

Die Sonnenburg ist ein Zuhause für naturbegeisterte Menschen, Bergliebhaber und alle, die das Kleinwalsertal als Sehnsuchtsort für sich entdeckt haben. Ein Vier-Sterne-Basislager, das Komfort und Service bietet und mit einer natürlich-lässigen Atmosphäre begeistert. Das spürt man auch in der Architektur: Neues trifft auf Altes, Tradition inspiriert zeitgenössisches Design. So genießt man moderne Walser Wohnkultur mit einem gemütlichen alpinen Lebensgefühl.

Die Fassade der Sonnenburg prägen klare Linien, naturgebräunte Schindeln und Balkone aus Lärchenholz. Die Balkone liegen geschützt nach Innen, was zugleich eine Anspielung auf die traditionelle Walser Bauweise ist. Im obersten dritten Stock scheint zwischen den Gebäuden ein Glaskubus – die Brüüge – zu schweben. Man kann ahnen, dass man von dort traumhafte Ausblicke genießt.

Im Jahr 2011 wurde das über 300 Jahre alte Stammhaus renoviert und erweitert. Im Sommer 2016 folgte ein Anbau mit neuen Komfort-Doppelzimmern, Junior-Suiten, modernem Spa-Bereich und besonderen Räumen wie der Alpinlounge und der „Brüüge 1.085“.

Im Inneren stellen natürliche Materialien wie heimische Hölzer zum Teil auch Altholz vom Sonnenburg-Stall und Stein eine harmonische Verbindung von Tradition und Moderne her. Stoffe wie Loden und auch Leder sorgen für alpinen Charme. In Kombination mit farbigen Akzenten und großen Fenstern strahlen die Räume eine wohltuende Leichtigkeit aus.

Von Heinzen, Heugabeln und Schindeln.

Walser Geschichte

...Infos im Vorbeigehen...

Bei uns sind Gänge nicht nur Gänge. Im Neubau präsentieren wir Ihnen die Geschichte sowohl der Walser, als auch der Sonnenburg. In Form von Zeitstrahlen werden die historischen Meilensteine mit vielen Bildern, Texten und Überlieferungen aus der Walser Chronik anschaulich dokumentiert.

© Copyright 2018 Genuss & Aktivhotel Sonnenburg****

 
Impressum |   Datenschutz |   Anreise |   Anfrage |   Webcams |   Newsletter
Top